Kuchen RezepteLeckere Rezepte

Nuss Spiralen

Zutaten 

200 g Mehl 160 g Butter 50 g Puderzucker 2 Stk. Eigelb Salz 35 g gemahlene Haselnüsse 1/2 TL Zimt 1 TL Kakaopulver 2 Stk. Eiweiß 30 g geholbelte Haselnüsse

Zubereitung 

Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter in Flöckchen auf den Mehlrand setzen. Puderzucker, 1 Eigelb und Salz in die Mulde geben.
Alle Zutaten grob durchhacken und zu einem glatten Teig verkneten. Ein Drittel mit Haselnüssen, Zimt, Kakaopulver und 1 Eigelb verkneten.
Den hellen Teig auf der bemehlten Arbeitsfl äche 4 mm dick zu einem Rechteck ausrollen. Den dunklen Teig zu einem etwas kleineren Rechteck ausrollen. Den hellen Teig mit etwas Eiweiß bepinseln. Den dunklen Teig auf die Kuchenrolle wickeln, auf dem hellen Teig wieder abwickeln und etwas andrücken.

Das Rechteck mit den beiden Teigschichten der Länge nach halbieren. Jedes Stück von der Längsseite her zu einer Rolle formen. Die Rollen mit Eiweiß bepinseln und in den Haselnüssen wälzen. Beide Rollen 30 Minuten kühl stellen. Ofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
Die Teigrollen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, diese auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 10 Minuten backen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *