Möhrensalat nach russischer Art

Zutaten & Zubereitung 
  • 600 g Möhren, geschält gewogen, in Julienne gehobelt
  • 6 EL Weißweinessig
  • 1 EL Zucker
  • 1,5 TL Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Pul Biber oder Chiliflocken (optional)
Zutaten in einer Schüssel miteinander mischen.
  • 2 – 4 Zehen Knoblauch, sehr fein gehackt (ich hatte 2 Solozehen chinesischer Knoblauch)
Knoblauch als Häufchen auf den Salat geben.
  • 100 g Sonnenblumenöl
Öl in einem kleinen Topf stark erhitzen, bis es ganz leicht anfängt zu dampfen und dann langsam über den Knoblauch gießen. Dann alles gründlich vermischen und eine Stunde zugedeckelt im Kühlschrank ziehen lassen. Nochmals nach Gusto abschmecken, ich brauchte noch etwas Zucker und Essig. Salat einen Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

Möhrensalat nach russischer Art

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *