Möhrengemüse

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Möhren (Karotten)
400 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel (mittel)
2 EL Sahne
3 EL Butter
3 TL Zucker
1 TL Mehl
Salz
Pfeffer

Dieses Rezept für ein cremiges Möhrengemüse, ist eine tolle Beilage zu vielen Gerichten und läßt sich recht einfach zubereiten.

Vorbereitung:

Die Zwiebel fein würfeln. Die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Die Gemüsebrühe falls nötig zubereiten.

Zubereitung:

In einem Topf die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldgelb andünsten. Die Möhren dazugeben und gut durchschwenken. Den Zucker über die Möhren streuen und etwas karamellisieren lassen. Alles zusammen etwa 10 Minuten andünsten.

Nun die Gemüsebrühe dazugeben, alles gut umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. So lange zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Möhren noch etwas Biss haben. Einen EL Mehl darüber sieben, umrühren und kurz aufköcheln lassen. Dabei immer umrühren. Am Schluss noch zwei EL Sahne unterrühren. Die Soße sollte nun leicht cremig sein.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tips:

Wer mag kann noch etwas klein geschnittene Petersilie am Ende unterrühren oder beim Anrichten darauf geben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *