Möhreneintopf

Zutaten & Zubereitung 
  • 2 geräucherte Würstchen wie Krakauer, Frankfurter oder Mettenden, schräg in 0,5 cm breiten Scheiben
  • 1 EL neutrales Öl wie Raps oder Sonnenblume
Öl in einem Topf erhitzen und Würstchenscheiben darin kräftig anbraten. Aus dem Topf nehmen, Öl im Topf lassen.
  • 1 Stange Lauch, der Länge nach geviertelt, in 1 cm breiten Stücken
Lauch in den Topf geben und bei reduzierter Hitze langsam 10 Minuten anschwitzen.
  • 250 g Kartoffeln, in 0,5 cm breiten Stiften
  • 500 g Möhren, in 0,5 cm breiten Stiften
Kartoffeln und Möhren zugeben und kurz mit anschwitzen.
  • 1 l Fleisch – oder Gemüsefond nach Wahl, ich hatte zur Hälfte Gemüse und Rind
Fond zugeben, aufkochen, Hitze reduzieren, und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  • 1 Handvoll fein gehackte, krause Petersilie
Petersilie und die Räucherwürstchen unterrühren.

Möhreneintopf

meine Tips:

  • statt der Räucherwürstchen kann man auch Würstchenscheiben von Wiener oder Bockwurst zugeben, diese brauchen nicht angebraten zu werden

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *