Mohn-Apfel-Streuselkuchen

Zutaten für die Mohnmasse

  • 125 g Mohn
  • 60 ml Milch
  • 25 g weiche Butter
  • 40 g Zucker
Mohn fein mahlen, das geht z.B. in einer Kaffeemühle. In einen kleinen Topf geben, restliche Zutaten zugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Hitze reduzieren und unter Rühren 3 Minuten weiterköcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 15 Minuten quellen lassen. Dann offen abkühlen lassen.
Zubereitung im TM
Mohn 20 Sekunden / Stufe 8 fein mahlen. Restliche Zutaten zufügen und 3 Sekunden / Stufe 3 vermischen. 5 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 aufkochen. Zugedeckt 15 Minuten quellen lassen.
Man kann das Mohnback schon einen Tag vor dem Backtag herstellen und es über Nacht im Kühlschrank parken.

Zutaten für das Apfelkompott

  • 2 säuerliche Äpfel, geschält und entkernt ca. 250-300 g, in knapp 1 cm großen Würfeln
  • 20 g Zucker, bevorzugt braun
  • eine Messerspitze Zimt
Zutaten in einem kleinen Topf aufkochen und 5 Minuten unter gelegentlichgem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Abkühlen lassen; man kann das Apfelkompott auch schon am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank parken.

Zutaten für den Boden

  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei, Gr. M
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 Messerspitze Backpulver
Ei verkleppern und 1 EL Flüssigkeit entfernen. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, ich benutze dazu die Knethaken des Mixers. Backpapier in den Boden einer Springform einklemmen bzw. einen Streifen auf den Boden der Tarteform einpassen und den Teig gleichmäßig hineindrücken. Diesen mit einer Gabel mehrfach einstechen und kurz im Kühlschrank parken.

Zutaten für die Streusel

  • 60 g Weizenmehl, Type 405
  • 30 g Zucker
  • 30 g zerlassene Butter

Zutaten mit den Knethaken des Mixers kurz verkneten, bis sich gerade eben Streusel bilden.

Mohnback auf dem Teigboden verteilen, darauf das Apfelkompott verteilen, dann die Streusel. Bei 175°C Umluft auf einem Rost in der Mitte des Backofens ca. 50 Minuten backen, bis die Streusel leicht Farbe bekommen.

 

Mohn-Apfel-Streuselkuchen
Zutaten für den Zuckerguß (optional)

  • 40 g Puderzucker
  • 1 EL Wasser
Puderzucker und Wasser gründlich miteinander verrühren. Guß in dünnen Streifen über den noch heißen Kuchen sprenkeln. Auskühlen lassen und genießen.
Mohn-Apfel-Streuselkuchen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *