Milchcreme-Kekskuchen

Zutaten:

1 Schälchen Himbeeren (ca. 125 g)
dünne Butterkekse
400 g gezuckerte Kondensmilch
400 g Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
25 g weiße Schokolade (geraspelt)
60 ml kalter Espresso

Milchcreme-Kekskuchen

Milchcreme-Kekskuchen

Milchcreme-Kekskuchen

Zubereitung:

Kondensmilch zusammen mit 200 g Schlagsahne ca. 10 Minuten cremig aufschlagen (auf höchster Stufe) und dabei den Festiger einrieseln lassen.

Den Boden einer eckige Auflaufform (ca. 18×25 cm) dicht an dicht mit den Keksen auslegen. Die Kekse mit etwas Espresso beträufeln. 1/3 der Milchcreme auf die Kekse streichen und mit Himbeeren belegen. Das zweite Drittel der Creme auf den Himbeeren verteilen und wieder dicht an dicht mit Keksen belegen. Die Kekse mit Espresso beträufeln und das letzte Drittel der Creme auf die Kekse streichen.

Den Kuchen über Nacht sehr kalt stellen oder sogar einfrieren. Falls ihr den Kuchen einfriert, dann mindestens 30 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. 200 g Sahne steif schlagen und den Vanillezucker einrieseln lassen. Sahne locker auf dem Kuchen verteilen. Ein paar Butterkekse grob zerkrümeln und zusammen der Schokolade auf die Sahne streuen. Kuchen in Stücke schneiden und gleich servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *