Mediterrane Hähnchen-Reis-Pfanne aus dem Backofen

Zutaten & Zubereitung 

  • 400 g Hähnchenoberschenkel ohne Knochen und Haut, alternativ Hähnchenbrust
  • 2 EL Gyrosgewürz oder eine andere Gewürzmischung nach Wahl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
Zutaten gründlich mischen und in einer Schüssel zugedeckelt im Kühlschrank mindestens eine Stunde, gern auch länger, marinieren. In einer Pfanne mit etwas Öl oder Butterschmal kurz scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  • 1 rote Paprika, in 1 cm großen Würfeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in nicht zu kleinen Würfeln
  • 10 schwarze Oliven, halbiert
  • 10 grüne Oliven, halbiert
  • 5 Cherry – oder Minidatteltomaten, halbiert
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL getrocknete Tomaten, kleingehackt
  • 2 Knoblauchzehen, kleingehackt
Zutaten in die Pfanne geben und anbraten, bis die Zwiebel glasig ist.
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
Zitronensaft und Honig untermischen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • 100 g Basmatireis
  • 400 g Geflügelfond, alternativ Gemüsefond
Reis und Fond in die Pfanne geben und untermischen. Hähnchenstücke auf die Gemüsemischung geben und Pfanne auf einem Rost im Backofen 30 Minuten garen.
Wenn Du keine backofenfeste Pfanne hast, fülle alles in eine Auflaufform um.
Die Reis-Gemüsemischung umrühren und weitere 15 Minuten garen. Reis prüfen, er sollte jetzt anfangen, weich zu werden; evtl. noch etwas Flüssigkeit zugeben.
  • 100 g Feta
Feta zerbröseln und unter den Reis mischen. Weitere 10 bis 15 Minuten garen, bis der Reis schön weich ist und der Feta zerläuft. Wer mag, bröselt zum Servieren noch etwas Feta und Schnittlauchröllchen oder frische, gehackte Blattpetersilie drüber.

mediterrane Hähnchen-Reis-Pfanne
meine Tips:
  • bei den Gemüsesorten für den Reis bist Du natürlich völlig frei, wenn Du etwas nicht im Haus hast oder nicht magst, laß es einfach weg oder ersetze es
  • wenn Du es scharf magst, brate eine Chilischote in feinen Würfeln mit an oder gib etwas Pul Biber dazu

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *