Makkaroni Pomodoro

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Makkaroni (lange oder kurze)
2 St. Dosen gehackte Tomaten (a 400g)
2 Pckg. Mozzarella
1 St. Zwiebel (klein)
1 St. Bund Frühlingszwiebeln
1 St. Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
2 EL Honig
1 TL Sambal Oelek oder Chilipaste
1 EL Petersilie (frisch oder tiefgekühlt)
Salz
Pfeffer
Paprika (edelsüß)
Cayennepfeffer oder Chilipulver
2 EL Olivenöl (zum Anbraten)

Makkaroni Pomodoro. Pasta mit einer scharfen Tomatensoße und Mozzarella. Ein schnelles, einfaches und leckeres Gericht.

Vorbereitung:

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Mozzarella grob würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden und in Ringe schneiden. Petersilie falls nötig fein wiegen (klein schneiden).

Zubereitung:

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln andünsten. Nach 5 Minuten den Knoblauch zugeben und mit andünsten. Nun Tomatenmark, Honig und das Sambal Oelek dazugeben. Alles vermengen und etwas anbraten lassen (Röstaromen).

Die gehackten Tomaten dazugeben, verrühren und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, und darin die Nudeln al dente abkochen.

Die Frühlingszwiebeln mit der Petersilie unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Alles unter kleiner Hitze ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Makkaroni dazugeben und alles gut vermengen. Die Mozzarellawürfel unterheben und bei kleiner Hitze noch etwa 2-3 Minuten schmelzen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *