Limettenrisotto

Zutaten für 2 Personen:

1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1 – 2 Limetten
Butter
200 g Risotto-Reis
ca. 750 ml Fleischbrühe
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
30 g frisch geriebener Parmesan
Zitronen-Basilikum-Blättchen

Zubereitung:

Frühlingszwiebeln waschen und putzen, grüne und weiße Teile getrennt in feine Ringe schneiden. Den Saft der Limetten auspressen.
Etwas Butter in einer großen Pfanne zerlassen. Weiße Zwiebelringe und den Reis darin unter Rühren glasig braten. Mit dem Limettensaft ablöschen und bei starker Hitze einkochen lassen. Dann zwei Schöpfkellen Brühe angießen und den Risotto bei mittlerer Hitze offen 20-30 Min. garen, bis der Reis gequollen ist. Häufig umrühren und immer wieder Brühe nachgießen, bis alles verbraucht ist. Den Knoblauch schälen, durchpressen und im Risotto verteilen.
Etwas Butter, grüne Zwiebelringe und Parmesan untermischen. Den Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronen-Basilikum bestreut servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *