Leckerer Weihnachtskuchen mit Pflaumenmus und Nüssen

ZUTATEN

Für den Teig:

3 St.Eigelbe
3 ELPuderzucker
150 gButter
300 gMehl
1 Pck.Backpulver
3 ELMilch

Für die Creme:

150 ggemahlene Walnüsse
3 St.Eiweiß
200 gPuderzucker
1 GlasPflaumenmus

ZUBEREITUNG

  1. Eigelbe mit Zucker und Butter schaumig schlagen, mit Backpulver vermischtes Mehl hinzufügen. Wenn es sich mit dem Teig nicht gut arbeiten lässt, Milch beimengen (hängt auch mit der Größe der Eigelbe zusammen). Wenn es sich gut mit dem Teig arbeitet, muss keine Milch hinzugefügt werden.

  2. Den Teig dritteln, 2 Teile jeweils zur Blechgröße ausrollen. Den einen ausgerollten Teil aufs Backblech legen, mit Pflaumenmus bestreichen, den zweiten ausgerollten Teil darauf legen und mit Nusscreme bestreichen. Dafür Eiweiße mit Puderzucker schlagen, bis ein fester Schaum entsteht, anschließend gemahlene Walnüsse unterrühren.

  3. Den dritten Teil des Teiges auf die Nusscreme grob raspeln.

  4. Für 30-35 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen schieben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *