Leckerer Mohnkuchen mit Puddingcreme und Schokoladenglasur

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

6 St.Eier
120 gRohrzucker
1 Pck.Vanillezucker
3 ELMehl
180 ggemahlener Mohn
1/2 Pck.Backpulver

Für die Creme:

1 LMilch
3 St.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
2 Pck.Vanillezucker
3 ELRohrzucker
2 Pck.saure Sahne
100 gButter

Für die Glasur:

100 mlSchlagsahne
200 gKochschokolade

ZUBEREITUNG

  1. Eier mit Zucker schaumig rühren und das mit Mohn und Backpulver vermischte Mehl einrühren.
  2. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 190 °C ca. 25 Minuten backen.
  3. Nach dem Backen abkühlen lassen und das Backpapier entfernen. Man kann auch die dünne Haut bzw. Kruste entfernen, damit die Creme besser hält.

  4. Für die Creme Milch, Puddingpulver und Zucker zu einem dicken Pudding kochen. Die Butter im heißen Pudding schmelzen und saure Sahne dazugeben. Alles zu einer glatten Creme verrühren. Die Creme noch warm auf dem Kuchenboden verteilen.

  5. Für die Glasur Schokolade mit Sahne über einem Wasserbad schmelzen und glatt rühren. Die Glasur über die ausgekühlte Creme gießen und den Kuchen kalt stellen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *