Leckerer Aprikosen-Kuchen mit Quark

ZUTATEN

Für den Teig:

125 mllauwarme Milch
1 St.Ei
50 gButter
250 gMehl
50 gZucker
12 gHefe
1 TLRum
1 PriseSalz

Für die Füllung:

250 gQuark
2 ELPuderzucker
250 gAprikosen

Für die Streusel:

80 gButter
80 gZucker
80 gMehl

ZUBEREITUNG

  1. Hefe, Milch, Zucker und etwas Mehl vermischen und einige Minuten gehen lassen.

  2. Butter, Ei, das restliche Mehl, Rum und Salz dazugeben und zu einem homogenen Teig verarbeiten. Mit Mehl bestäuben, einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen.

  3. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausbreiten. Den Quark mit Zucker vermischen und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen mit in Stücke geschnittenen Aprikosen belegen und die Streusel darüber verteilen. Für die Streusel alle Zutaten miteinander vermischen.

  4. Bei 180 °C goldbraun backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *