Lauwarmer Pesto-Kartoffelsalat mit Spargel und Tomaten

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln, möglichst Frühkartoffeln

Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten.

  • 250 g grüner Spargel, ich hatte Thaispargel, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3-4 gehäufte EL Pesto, z.B. mein Bärlauch-Petersilien-Pesto mit Nüssen
  • 30 g Parmesanstreifen (ich schneide sie mit dem Sparschäler vom Parmesanstück runter)
  • 12 Cocktailtomaten, halbiert oder geviertelt

Spargel in Salzwasser bißfest kochen, auf einem Sieb abgießen und kalt abbrausen. Mit Pesto und Parmesan mischen. Tomaten hinzugeben.

Kartoffeln pellen, noch heiß in Scheiben oder Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort genießen.

lauwarmer Pesto-Kartoffelsalat mit Spargel und Tomaten

Der Salat sollte sofort verzehrt werden, da er lauwarm am Besten schmeckt. Er paßt wunderbar zu Gegrilltem, wir hatten ein paar Rindswürstchen dazu.

lauwarmer Pesto-Kartoffelsalat mit Spargel und Tomaten

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *