lauwarmer Kartoffelsalat mit Gurke & Speck aus dem TM

Zutaten & Zubereitung
  • 1 kg festkochende Kartoffeln, geschält ca. 900 g, in 3 bis 4 mm dicken Scheiben
Kartoffeln in das Garkörbchen und den Varoma füllen.
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält
Zwiebel bei ST 5 auf das laufende Messer fallen lassen, runterschaben und 3 Minuten / Varoma / ST 1 andünsten.
  • 500 g Fond nach Wahl (Rind, Kalb, Gemüse)
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
  • 1 gehäufter TL Speisestärke
Zutaten zu den Zwiebeln geben. Garkörchen einhängen, Varoma aufsetzen und 25 Min / Varoma / Rührstufe garen. Die Kartoffeln in eine Schüssel umfüllen, mit dem Garsud übergießen.
  • 3 – 4 Gewürzgurken, in feinen Würfeln
  • 100 g kleine Speck (Bacon) – oder Schinkenwürfel, knusprig angebraten
  • 4 EL Einlegesud von den Gewürzgurken
Zutaten zu den Kartoffeln geben und vorsichtig umrühren. Kurz stehenlassen, dann optional ein Eigelb unterziehen, das macht den Salat noch schlotziger. Zugedeckelt mindestens eine Stunde ziehenlassen und nochmals abschmecken. Genau wie meine Mutter wickele ich dazu die Schüssel in eine Decke ein, so bleibt der Salat schön warm und zieht gut durch. So kann er auch gut einige Stunden warmgehalten werden.

meine Tips:

  • wer es knackiger mag, kann auch noch Radieschen – oder Salatgurkenscheiben zusätzlich untermischen oder dafür auch Bacon und Gewürzgurke weglassen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *