Lauchnudeln mit Schinken und Käse

Zutaten für 2 Portionen:

300 g Lauch ( 3 Kleine oder 2 Große)
250 g Nudeln (Gedrehte Bandnudeln)
125 g Emmentaler Käse (gerieben)
100 g gekochter Schinken
200 ml Sahne oder Cremefine
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
1 EL Kräuter (tiefgekühlt, 8 Kräuter)
1 PriseMuskat
Salz
Pfeffer

Lauchnudeln mit Schinken und Käse. Ein leckeres und preiswertes Gericht, das sich schnell und einfach zubereiten lässt.

Vorbereitung:

Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Schinken grob würfeln. Käse grob reiben.

Zubereitung:

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter erhitzen und den Knoblauch dazu pressen. Den Lauch dazugeben und mit andünsten. Nach 5 Minuten den Schinken dazugeben und mit andünsten. Dabei mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Anleitung zubereiten.

Sahne, Kräuter und Muskatnuss zu dem Lauch geben, durchmengen und bei kleiner Hitze etwas köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abseihen und noch heiß mit dem Lauch vermengen. Bei kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Dabei ab und an wenden. Den Käse zu den Lauchnudeln geben und untermengen. Unter Wenden bei kleiner Hitze etwas ziehen lassen, bis der Käse verlaufen ist.

Tips:

Wenn man den Schinken weglässt, hat man eine leckere vegetarische Variante der Lauchnudeln. Etwas mehr Lauch kaufen, da beim putzen einiges weg fällt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *