Langosch aus saurer Sahne

Zutaten

Für 20 Portionen:

1 kg
Mehl
42 g
frische Hefe
200 ml
saure Sahne
1 TL
Zucker
4 TL
Salz
500 ml
Milch
3/4 l
Pflanzenöl
etwas
Kümmel
etwas
Knoblauch
etwas
Reibekäse
etwas
Ketchup
etwas
Remoulade
Zubereitung
  1. In etwas lauwarme Milch die Hefe zerbröseln, ein Teelöffel Zucker dazugeben und rühren, mit Mehl bestäuben und kurz gehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und Salz, Kümmel, Sahne, die vorbereitete Hefe und nach Bedarf lauwarme Milch beimengen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  2. Den Teig in 15 – 20 Portionen teilen. Sofort mit dem Braten beginnen. In heißem Öl die von Hand geformten Langos von beiden Seiten braten. Sie müssen im Öl „schwimmen“. Tipp: gegen das Anbrennen von Öl kann man ein paar Stücke Möhren hineinlegen. Die fertig gebratene Langos auf Papiertüchern abtropfen lassen.
  3. Nach Belieben mit Knoblauch, geriebenem Käse, Ketchup oder Remoulade servieren. Nach Geschmack salzen. So luftig und lecker! Guten Appetit.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *