kleiner Zitronen-Guglhupf [16 cm]

Zutaten

  • 125 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • Abrieb einer kleinen Bio-Zitrone
Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb mit dem Handmixer aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse hell ist.
  • 2 Eier, Gr. M

Eier nacheinander gründlich unterrühren.

  • eine Prise Salz
  • 125 g Weizenmehl Type 405
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver, bevorzugt Weinstein
  • 1 EL Milch
  • 2 EL Zitronensaft
Salz, Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und löffelweise unterrühren, dann die Milch und den Zitronensaft zugeben.
Guglhupfform gründlich ausbuttern, dann den Teig einfüllen. Backofen auf 160°C vorheizen und Form auf einem Rost in der Mitte des Backofens 40-45 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen probieren, ob der Teig durchgebacken ist; beim Reinstecken und wieder Rausziehen darf kein roher Teig daran haften. Kuchen aus dem Backofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, danach vorsichtig auf ein Rost zum Abkühlen stürzen. Nach dem vollständigen Abkühlen überziehe ich ihn gern mit etwas Zitronenglasur.
kleiner Zitronen-Guglhupf [16 cm]

Zutaten für die Glasur

  • 60 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
Puderzucker und Zitronensaft klümpchenfrei mischen und den Kuchen damit überziehen. Nach Belieben noch mit bunten Streuseln oder Zitronenzesten verzieren.
kleiner Zitronen-Guglhupf [16 cm]

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *