Kartoffelsuppe

Zutaten für 4 Portionen:

700 g Kartoffeln (mehligkochend)
1,2 l Gemüsebrühe
120 g Bauchspeck
4 Stück Möhren
2 Paar Würstchen (Wiener)
1 Zwiebel (mittel)
1 Stange Lauch
1 Bund Petersilie (glatt)
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
2 TL Majoran
1 TL Thymian
4 EL Creme Fraiche
Salz
Pfeffer
Öl (zum Anbraten)

Rezept für eine Kartoffelsuppe mit Würstchen. Schmeckt fast wie bei bei Oma. Einfach zum zubereiten.

Vorbereitung:

Zwiebel fein würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Speck fein würfeln (vorher Schwarte entfernen). Lauch halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Petersilie klein hacken. Würstchen in Scheiben schneiden. Gemüsebrühe zubereiten.

Zubereitung:

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin den Speck auslassen. Die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig andünsten.

Gemüse, Lorbeerblätter, Nelken und Gemüsebrühe zugeben. Das Gemüse sollte gut mit Brühe bedeckt sein. Ansonsten mit etwas Brühe auffüllen. Alles zusammen bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen.

Lorbeerblätter und Nelken entfernen. Die klein gehackte Petersilie unterrühren. Mit Thymian, Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz aufköcheln lassen.

Die klein geschnittenen Würstchen zugeben und die Suppe 5 Minuten ziehen lassen.

Die Suppe mit je einem Löffel Creme Fraiche pro Teller servieren.

Tips:

Damit man die Nelken besser wiederfindet, kann man diese in einen Teebeutel geben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *