karamellisierte Balsamicozwiebeln ~ Zwiebelmarmelade

Zutaten

  • 4 EL Raps-oder Sonnenblumenöl
  • ca. 8 mittelgroße Zwiebeln, geschält 500 g, in 0,5 cm breiten Segmenten
  • 2 EL flüssiger Honig (oder ein gehäufter EL cremiger)
  • 5 EL Balsamico-Essig
  • 1 gehäufter EL Senf
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, zu der es einen Deckel gibt. Zwiebeln und Salz zufügen und 3 Minuten kräftig anschwitzen. Hitze reduzieren (bei mir 4 von 10) und mit aufgelegtem Deckel 15 Minuten schmoren, dabei alle 5 Minuten umrühren. Deckel entfernen, Hitze wieder hochstellen und braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Zwiebeln Farbe bekommen. Honig zugeben und unter Rühren karamellisieren. Mit Balsamico ablöschen und braten, bis es einreduziert ist. Senf unterrühren und abkühlen lassen.

 

Die Zwiebeln schmecken warm, lauwarm oder kalt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *