Kalter Hund mit Nougat

Zutaten:

  • 400 g Schnittfester Nougat
  • 300 g Weiße Kuvertüre
  • 10 Tropfen Rum-Aroma
  • Butterkekse
  • Schokolinsen (Smarties)
  • Frischhaltefolie

 

Zubereitung:

Nougat zusammen mit der Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen und das Rum-Aroma hinzufügen.
Eine Kastenform (ich hatte eine Kleine) mit Frischhaltefolie auskleiden und mit Keksen auslegen. 3–4 EL der Schokoladenmasse darauf verteilen. So fortfahren, bis alle Kekse und die Schokoladenmasse aufgebraucht sind (bzw. die Form voll ist). Schokoladenmasse mit Schokolinsen bestreuen und ca. 3 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
Aus der Form lösen und in Scheiben schneiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *