Jägerkohl ~ Schmorkohl mit Hack und Champignons

Zutaten & Zubereitung 

  • 2 EL Butterschmalz
  • 500 g gemischtes Hackfleisch oder ein anderes nach Wahl
  • 1 große oder 2 mittelgroße Zwiebeln (ca. 150 g), in feinen Würfeln
  • 3 Knoblauchzehen oder 1 Solozehe chinesischer Knoblauch, ganz fein gehackt
Butterschmalz in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Hack zugeben und grobkrümelig anbraten, dabei kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack beginnt, Farbe zu nehmen, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und alles braten, bis es schön Farbe hat.
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1/2 – 1 TL Pul Biber oder Chiliflocken
Alles zugeben und kurz mit anbraten.
  • 800 g Spitzkohl oder Jaroma Urkohl, entstrunkt gewogen, geachtelt und in 2 – 3 cm breiten Streifen / Stücken , alternativ Weißkohl
  • 250 – 300 g Champignons, bevorzugt braun, je nach Größe halbiert oder geviertelt, nicht zu klein geschnitten
  • 400 ml Rinderfond
  • 400 ml Wasser
Kohl und Champignons zugeben und kurz mitbraten. Flüssigkeiten angießen, aufkochen lassen, Deckel auflegen, Hitze etwas reduzieren und ca. 30 bis 40 Minuten bei gelegentlichem Rühren schmoren lassen, dabei immer mal wieder abschmecken. Deckel abnehmen und offen 5 bis 10 Minuten einkochen lassen, bis die Sauce die gewünscht Konsistenz hat.
Jägerkohl ~ Schmorkohl mit Hack und Champignons
meine Tips:
  • das Gericht eignet sich gut zum Einfrieren
  • wir mögen gern einen Klecks Crème fraîche, Schmand oder saure Sahne dazu

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *