Himmlische Sahne-Schnitten mit Puddingcreme

55 Min

Arbeitszeit
20 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten

Für den Teig:

5 St.
Eier
1 Pck.
Vanillezucker
150 g
Puderzucker
200 g
Mehl
1 Pck.
Backpulver
10 g
Kakaopulver
150 ml
Wasser
150 ml
Öl

Für die Creme:

800 ml
Milch
2 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
100 g
Zucker
3 Pck.
saure Sahne
1 Pck.
Löffelbiskuits
Marmelade nach Geschmack
Öl nach Bedarf
250 ml
Schlagsahne
1 Pck.
Vanillezucker
Zubereitung
  1. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Kakaopulver, Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen. Anschließend Mehl-Mischung, Schnee und Öl in die Eigelb-Masse unterheben.
  2. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech gießen und in den Ofen schieben. Bei 200 °C ca. 20 Minuten backen – immer im Auge behalten.
  3. Für die Creme Zucker mit Milch vermischen und das Puddingpulver dazugeben. Zu einem dicken Pudding kochen und auskühlen lassen. Danach die saure Sahne untermischen.

  4. Den ausgekühlten Teig mit Marmelade und dann der Hälfte der Creme bestreichen. Darauf in Kaffee getauchte Löffelbiskuits schichten. Die zweite Hälfte der Creme darauf verteilen und glatt streichen.

  5. Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen und abschließend auf dem Kuchen verteilen. Nach eigener Fantasie verzieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *