Himbeercreme-Frosting

Zutaten:

160 g Himbeeren
2 EL gemahlene Gelatine
400 g Zucker
120 ml Wasser

Zubereitung:

Himbeeren mit einem Stabmixer pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen um die Kerne zu entfernen. Die Gelatine in das Püree geben und aufweichen lassen. In der Zwischenzeit den Zucker im Wasser aufkochen und so lange kochen, bis eine sirupartige Masse entstanden ist. Diese dann zum Himbeerpüree geben und alles mit dem Handmixer bei niedriger Stufe verrühren bis die Masse etwas abgekühlt ist. Jetzt alles auf höchster Stufe ca. 10 bis 15 Minuten weiterrühren. Bis die Masse hellrosa und cremig ist.
Sie kann jetzt, so wie sie ist, sofort weiterverarbeitet werden.

Ich habe sie jetzt als Füllung verwendet. Dafür habe ich einen Biskuitteig hergestellt welchen ich einmal in der Mitte halbiert und mit der Creme gefüllt habe. Für Kuchen ist sie aber nicht so ideal, finde ich. In Zukunft lieber mit Cupcakes.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *