Himbeer Muffins

Zutaten für 20 Portionen:

325 g Mehl
250 g Himbeeren (frisch oder TK)
250 g Zucker
200 g Philadelphia Frischkäse
125 g Butter
4 St. Eier
1 St. Vanilleschote
1 Pck. Backpulver

Die Himbeer Muffins aus diesem Rezept werden mit Philadelphia Frischkäse zubereitet und sind total fluffig und fruchtig.

Vorbereitung:

Zucker, Butter, Philadelphia und die Himbeeren abwiegen. Falls man TK Himbeeren verwendet, diese etwa eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlfach nehmen und etwas antauen lassen.  Die Eier aufschlagen. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer bis zur unteren Haut einschneiden, aufklappen und mit dem Messerrücken das Vanillemark herausschaben. Das Mehl abwiegen und in einer großen Schüssel mit dem Backpulver vermischen. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen lassen.

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

In einer großen Rührschüssel die Eier mit dem Zucker und dem Vanillemark schaumig rühren.

Den Philadelphia Frischkäse dazugeben und alles gut verrühren.

Die Mehl-Backpulver Mischung dazugeben und alles nur gerade so lange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind.

Die flüssige Butter zusammen mit den Himbeeren dazugeben und alles miteinander vermengen.

Die Papierförmchen in die Muffinform legen und den Teig bis zum Rand in die Förmchen füllen.

Die Himbeermuffins kommen nun für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Das Rezept ergab bei uns 20 Himbeermuffins.

Tips:

Die Muffins kann man vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *