Heidelbeer-Apfel-Marzipan-Tarte

Zutaten:

300 g kalte Marzipanrohmasse
350 g Mehl
175 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
225 g Butter
2 EL Semmelbrösel
2 kleine Äpfel
250 g frische Heidelbeeren
250 g Heidelbeermarmelade
Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Eine Springform mit einem Durchmesser von 26 cm mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 175 (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Marzipan raspeln oder in kleine Stücke schneiden. Mehl, Zucker, Salz, Ei, Butter in Stückchen und Marzipan erst mit den Knethaken und anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. 2/3 des Teiges in die Springform geben und mit den Händen zu einem Boden mit Rand formen. Boden mit Paniermehl bestreuen.

Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Heidelbeeren verlesen. Apfelstücke, Heidelbeeren und Marmelade vermischen und auf dem Kuchenboden verteilen. Den restlichen Teig als Streusel darüber verteilen. Kuchen im heißen Ofen ca. 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Aus der Springform lösen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *