Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Zutaten:

Für den Hefeteig

1/2 Würfel frische Hefe
250 g Mehl
2 EL + 40 g Zucker
112 ml Milch
50 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Für die Füllung

125 g schnittfeste Nougatmasse
1-2 EL Sahnelikör mit Whisky (z.B. Baileys)
25 g Butter
50 g gehackte Haselnüsse
50 g gemahlene Haselnüsse

Ausserdem

50 g Puderzucker
3 EL Sahnelikör mit Whisky (z.B. Baileys)

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Hefezopf mit Nougat-Haselnuss-Füllung

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Hefe hineinbröckeln und 2 EL Zucker darauf streuen. Milch lauwarm erwärmen und ebenfalls zur Hefe geben. Mit ein wenig Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Mit einem Geschirrtuch abdecken und für ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ich stelle es dafür immer in den Backofen, bei 40°.

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Butter, 40 g Zucker, Vanillezucker und Salz an den Rand der Schüssel geben und mit den Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Der Teig ist perfekt, wenn er sich schön zu einer Kugel formt und dabei gut vom Rand löst. Hefeteig wieder abdecken und für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Für die Füllung Nougat erwärmen, so dass es streichfähig wird. Butter verflüssigen. Likör, Nougat und Butter mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Haselnüsse unterrühren.

Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Hefeteig auf die Arbeitsplatte geben und mit den Händen zu einem Rechteck ziehen. Das Rechteck sollte eine Größe von ca. 40 x 20 cm haben. Nougatmasse darauf verteilen und dabei einen Rand von ca. 3 cm lassen. Von der Längsseite her aufrollen und die Enden verzwirbeln. Zopf an der Oberfläche mehrfach einritzen. Im heißen Ofen ca. 30-40 Minuten backen. Rechtzeitig mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

Zopf herausnehmen und 5-10 Minuten abkühlen lassen. Puderzucker mit dem Likör glatt rühren und den noch warmen Zopf damit einstreichen. Hefezopf auskühlen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *