Kuchen Rezepte

Haselnus Nutella Küsschen

Zutaten

HASELNUSS:
150 g  Mehl
50 g Haselnussmehl oder fein gehackte Haselnüsse
90 g feiner oder granulierter Rohrzucker
6 g Backpulver
Vanille  oder Vanilleextrakt
100 g Butter in Stücken
1 ganzes Ei
gehackte Haselnüsse nach Geschmack

VERFAHREN:

Um diesen mit Nutella Nutella gefüllten Keks zuzubereiten, bereiten wir zunächst die Basis aus weichem Haselnuss-Mürbeteig vor.
In einer Schüssel das Mehl mit den gehackten Haselnüssen oder dem Haselnussmehl, dem Zucker und dem Backpulver mischen, die Butter dazugeben und mit dem Kneten beginnen, bis eine sandige Mischung entsteht.

Fügen Sie das ganze Ei, und Vanille hinzu und mischen Sie alles, bis Sie einen homogenen masse von Haselnussgebäck erhalten.
Das Laib Haselnuss-Mürbteig mit Plastikfolie umwickeln und etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Nach dem Ausruhen Stücke mit einem Gewicht von jeweils 10 Gramm aus dem Gebäck nehmen, Kugeln formen und nicht zu eng nebeneinander auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech legen.
Die Kugeln leicht mit den Händen flachdrücken und die Hälfte der Kekse mit Haselnusskörnern bestreichen. Die Kuchen im statischen Ofen bei 180 ° ca. 15 Minuten backen.
Nach dem Backen und Abkühlen die Nutella-Füllung hinzufügen und mit zwei Scheiben, eine mit Körnung und die andere ohne, dazugeben.
Sobald der Vorgang mit allen Kuchen abgeschlossen ist, legen Sie sie vor dem Servieren auf einen Servierteller.

Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *