Kuchen Rezepte

Hamburger Schmalzkuchen

Zutaten

500 g Mehl
30 g Hefe
250 ml Milch
100 g Zucker
100 g Schweineschmalz
2 Ei(er)
1 TL Zitrone(n) – Schale
1 Prise(n) Salz
Fett zum Frittieren

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe mit etwas Zucker hineinbröckeln und mit etwas von der lauwarmen Milch verrühren. Zugedeckt ca. 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Restliche Milch, eine Prise Salz, Zucker, Schmalz, Eier und Zitronenschale zufügen. Kräftig kneten, bis sich der Teig leicht vom Schüsselrand löst. Zugedeckt nochmals 10 Min. gehen lassen.

Ausrollen und in Streifen schneiden. Schmalzgebäck auf ein bemehltes Brett legen.
Zugedeckt an einem warmen 0rt 20 Min. gehen lassen. Die “Würste” in 1-2 cm lange Stücke stückeln.

Das Frittierfett erhitzen und die Teile vorsichtig einlegen. Hellbraun schwimmend ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit Puderzucker bestreuen und warm servieren.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *