Hackfleisch-Schmand-Torte

Zutaten für 1 Portionen:

Teig
220 g Mehl
140 g Butter
80 g Schmand
Belag
500 g Hackfleisch (gemischt)
200 g Emmentaler
120 g Schmand
2 St. Eier
2 St. Zwiebeln
2 St. Karotten
1 St. Paprikaschote (rot)
1 St. Knoblauchzehe
1 St. Lauch
1 TL Paprika (edelsüß)
1 TL Salz (gestrichen)
1/2 TL Pfeffer (schwarz, gemahlen)
2 EL Pflanzenöl (zum Anbraten)

Hackfleisch-Schmand-Torte. Ein Rezept für eine deftige Gemüsetorte mit Hackfleisch, Lauch, Karotten, Paprika, Schmand und Käse.

Vorbereitung:

Teig:
Mehl, Butter und Schmand abwiegen.

Belag:
Zwiebeln, Karotten und Paprika putzen und fein würfeln. Lauch waschen, putzen, halbieren und in Streifen schneiden. Eier aufschlagen. Käse falls nötig abwiegen und reiben. Schmand abwiegen.

Die aufgeschlagenen Eier, 150g von dem Käse und Schmand in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.

Eine 26cm Kuchenform ausfetten.

Zubereitung:

Teig:
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Schmand, weiche Butter und Salz dazugeben. Alles zu einem Teig kneten und kaltstellen, bis die Füllung fertig ist.

Belag:
Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder Bräter erhitzen und darin das Hackfleisch krümelig anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mit anbraten. Nun Lauch, Karotten und Paprika dazugeben und den Knoblauch dazu pressen. Alles gut vermengen und kurz mit anbraten. Dabei mit 1 TL Paprika, 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen.

Nun die Käse-Schmand-Mischung dazugeben und unterrühren. Noch einmal mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Den Backofen auf 200°C Ober und Unterhitze vorheizen.

Torte:
Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und anschließend die Kuchenform damit auslegen. Den restlichen Teig oben abschneiden und aufbewahren. Die Hackfleischmasse einfüllen, den überstehenden Teigrand einklappen und den restlichen Käse (50g) darüber streuen.

Den restlichen Teig kann man nun ausrollen, in Streifen schneiden und damit die Oberseite verzieren.

Die Hackfleischtorte kommt nun für etwa 45-50 Minuten in den Backofen.

Warm Servieren. Dazu passt ein gemischter Salat.

Tips:

Kann man auch mit anderem Gemüse zubereiten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *