Griechischer Nudelauflauf mit Feta und Hack

Zutaten:

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
Zimt
Paprikapulver (edelsüß)
1 EL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer
1 Dose stückige Tomaten (425 ml)
3 TL Gemüsebrühe (instant)
100 ml Milch
2 EL Crème fraîche
250 g griechische Nudeln (Kritharaki)
200 g Feta
3 Stiele frischer Thymian

Griechischer Nudelauflauf

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. hacken. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Das Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Alles mit Salz, Pfeffer, Zimt, Thymian und Paprika würzen. Mit Tomaten und 700 ml Wasser ablöschen, die Gemüsebrühe einrühren und aufkochen. Milch, Crème fraîche und die Nudeln unterrühren.

Alles in eine große Auflaufform geben. Die Blättchen vom frischen Thymian abstreifen und über den Auflauf streuen. Feta darüberbröckeln. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *