Griechische Moussaka

Frank
Für die bechamel

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 bis 3 gute Esslöffel Butter
  • 2 bis 3 gute Esslöffel Mehl
  • Verschiedene Kräuter ich hatte Schnittlauch und Petersilie
  • 600 bis 700 ml Milch

1 Packung feta oder hirrtenkäse…..
Knoblauch fein hacken…. In einem Topf die Butter zerlassen…. Knoblauch darin anschwitzen dann das Mehl dazu geben und zu einer mehlschwitze machen…. Topf vom Herd nehmen die Milch dazu geben mit einem Schneebesen rühren bis keine Klumpen mehr sind…. Dann die gehackten Kräuter dazu ….. Topf wieder auf den Herd stellen und aufkochen lassen bis etwas steif wird rühren nicht vergessen dann den feta rein bröseln und und Kurz darin schmelzen lassen … Mit Salz und Pfeffer abschmecken……
Hackfleisch

  • Rind oder lamm 600 bis 700g
  • 2 Zwiebeln
  • 2 bis 3 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • Gehackte Petersilie
  • 3 Esslöffel Tomaten Mark
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1 Teelöffel Muskat
  • Salz Pfeffer
  • Ein Schluck rinder brühe oder Gemüse brühe
  • 1 loorbeerblatt

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken in olivenöl anschwitzen Hackfleisch krümmelig anbraten…. loorbeerblatt und Gewürze dazu geben ….. Tomaten Mark dazu geben und dann mit einem Schluck brühe ablöschen das ganze bei geringer Hitze etwas ziehen lassen
Auflaufform ( meine ist recht hoch gewesen schätze so ca 10 cm und hatt Grad alles so rein gepasst wer so eine hohe Form nicht hatt ein hohes Blech nehmen oder Zutaten anpassen ) fettenDann 3 bis 4 große kartoffeln, 1 große Zucchini wenn kleiner 2 , 1 bis 2 Auberginen…. In ca 2 bis 3 … 4 gehen auch noch Millimeter schneiden …. Alle Scheiben etwas salzen und Einzeln in olivenöl anbraten…..
Zusätzlich zum schlichten braucht ihr nicht 3 bis 4 Tomaten und noch 1 Packung feta…..
Das schlichten

Eine Schicht kartoffeln dann eine Schicht Zucchini….. Dann kommen die Auberginen dann bestreiche ihr es mit etwas bechamel Soße aber nicht zu viel und krümmelt noch etwas feta drauf kommt eine Schicht hack drüber dann paar Scheiben Tomaten….. Das wiederholt ihr die letzte Schicht sollte aus Auberginen und Tomaten bestehen und dann kommt die ganze restliche bechamel Soße drüber und den restlichen feta drüber krümmeln…… Da meine hoch geschlachtet war, war sie etwas länger im ofen als meine bechamel eine schöne braune Kruste hatte habe ich es mit Alu abgedeckt …… Bei 180 grad … War sie fast ne Stunde drin glaube 50 Minuten…. schaut aber nach 40 Minuten nach ob es nicht schon fertig ist also die Kartoffeln weich sie werden ja davor angebraten und sind recht dünn und bei einer flachen Form würde ich nach 30 Minuten mal gucken……. Dazu gab es salat mit Joghurt Paprika Honig Dressing….. Gutes gelingen hoffe ich habe nichts vergessen…… achja wer sich Zeit sparen will kann auch nur die Kartoffeln anbraten….. Oder alles roh Schichten Dann dem ganzen aber mehr zeit im ofen lassen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *