Gorgonzola Nudeln

Zutaten für 3 Portionen:

400 g Nudeln (nach Belieben)
300 ml Milch
100 g Gorgonzola
100 g gekochter Schinken (3 Scheiben)
100 ml Creme Fine
1 EL Gemüsebrühepulver (gestrichen)
1 EL Kräuter (8 Kräuter, tiefgekühlt)
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl oder Pflanzenöl

Gorgonzola Nudeln. Nudeln (Pasta) mit einer leckeren Gorgonzola Soße. Ein tolles Rezept, das sich schnell und einfach zubereiten lässt.

Vorbereitung:

Nudeln nach Anleitung al dente zubereiten. Schinken in ca. 2cm lange Streifen schneiden. Gorgonzola in Stücke teilen. Milch und Sahne abmessen.

Zubereitung:

In einer Bratpfanne zwei EL Olivenöl erhitzen und darin die Schinkenstreifen kurz anbraten (ca. 2 Minuten). Anschließend mit etwas Pfeffer würzen und mit der Milch und der Sahne ablöschen.

Bei mittlerer Hitze die Gorgonzolastücke dazugeben und Rühren, bis sich der Käse komplett aufgelöst hat. Nun das Gemüsebrühepulver unterrühren und kurz aufköcheln lassen. Zum Schluss die Kräuter dazugeben und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die abgegossenen Nudeln wieder zurück in den Topf geben und die Gorgonzolasoße darüber leeren. Alles gut vermengen und bei kleiner Hitze noch ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Tips:

Wenn man den Schinken weglässt, hat man ein vegetarisches Gericht.

Wenn man  anstatt Creme Fine Sahne verwendet, und einem die Soße zu dünn ist, kann man etwas Soßenbinder andicken und dazu geben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *