Gefüllte Salami-Röllchen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Salami
Eier
Butter
Salz
Pfeffer
Petersilie zum Verzieren

ZUBEREITUNG

  1. Die Eier hart kochen.
  2. Danach auskühlen lassen und klein schneiden. Butter, Salz, Pfeffer und gehackte Petersilie dazugeben und vermischen.
  3. Die Salamischeiben zu Röllchen bzw. Trichtern formen und mit Zahnstochern fixieren.
  4. Nach eigener Fantasie verzieren. Ich habe dazu Petersilie verwendet.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *