gefüllte Backofen-Champignons mit Kräuterfrischkäse & Parmesan

Zutaten & Zubereitung 

 

  • 350 g mittelgroße Champignons, bevorzugt braun (ca. 12 – 14 Stück)
Die Stiele von den Champignons vorsichtig herausbrechen, ich verwende sie nicht weiter. Den Boden einer passenden Auflaufform gut mit Olivenöl bedecken, etwas Salz, Pfeffer und trockenen Gewürzen/Kräutern nach Wahl draufstreuen; ich nehme gern etwas Pul Biber oder Chiliflocken und ein paar getrocknete Kräuter wie z.B. italienische Kräuter oder Kräuter der Provence. Champignons mit der Öffnung nach oben nebeneinander in die Auflaufform setzen. Bitte nicht wundern, die Champignons saugen schnell das Öl auf, geben es aber nachher wieder ab und es entsteht der köstliche Sud.
  • 120 g Natur-Frischkäse
  • 1 EL gemischte, gehackte Kräuter, ich nehme 8 Kräuter TK
  • 25 g frisch geriebener Parmesan
Frischkäse mit Kräutern und Parmesan verrühren. Alternativ kann man statt Frischkäse und Kräutern separat auch gleich einen Kräuterfrischkäse oder einen anderen Frischkäse nach Wahl benutzen. Frischkäsemischung in den Öffnungen der Champignons verteilen.
  • 25 g frisch geriebener Parmesan
Kleine Häufchen Parmesan auf dem Frischkäse verteilen und leicht festdrücken. Mit etwas Olivenöl besprenkeln, nach Belieben noch mit etwas Pul Biber bestreuen.

gefüllte Backofen-Champignons mit Kräuterfrischkäse & Parmesan

Auflaufform auf einem Rost in der Mitte des Backofens bei 180°C Umluft für 30 Minuten backen. Nach Belieben mit ein paar frischen Kräutern wie Schnittlauch oder Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckt prima ein grüner Salat und unbedingt Baguette oder Weißbrot zum Auftunken des Suds.

gefüllte Backofen-Champignons mit Kräuterfrischkäse & Parmesan
meine Tips:

  • varriere mal den Frischkäse, geeignet ist jede Sorte, besonders lecker ist auch Ziegenfrischkäse
  • anstelle von Parmesan kann man auch einen Reibekäse nach Wahl verwenden

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *