Gebratene Zucchini-Röllchen mit Schinken und Käse

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Zucchini
Schinken
Käse
Salz
Ei
Paniermehl

ZUBEREITUNG

  1. Zucchini putzen, die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler in Scheiben schneiden. Auf eine saubere Arbeitsplatte nebeneinander legen und mit Salz würzen. 5 Minuten ruhen lassen.

  2. In der Zwischenzeit den Schinken vorbereiten. Den Schinken in Streifen schneiden, sodass er auf die Zucchini-Scheiben passt. Den Käse ebenfalls in Streifen schneiden. Wenn man keine Scheiben gekauft hat, kann man wieder den Sparschäler verwenden. Jeweils eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse auf die Zucchini legen und zusammenrollen.

  3. Abschließend werden die Röllchen noch paniert. Dafür nach und nach in Mehl, Ei und Paniermehl wälzen.
  4. Zucchini-Röllchen in heißem Öl von allen Seiten goldbraun braten. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *