Gebratene Zucchini mit Petersilien-Mandel-Salsa

Zutaten & Zubereitung
  • 500 g = 2 mittelgroße Zucchini, in 1 cm dicken Scheiben

 

 

Zucchinischeiben in wenig Olivenöl anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und dann auf einer Platte möglichst wenig überlappend anrichten und leicht salzen.
Wenn Du eine Grillpfanne hast, kannst Du sie sehr gern verwenden, das gibt ein schönes Streifenmuster auf der Zucchini.

 

  • 20 g glatte Petersilie,  grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 25 g Mandeln, Blättchen oder gehackt
  • 75 ml Olivenöl
  • 1/2 EL. Dijonsenf oder ein anderer nach Wahl
  • 1 EL flüssiger. Honig oder Agavensirup
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

 

Zutaten in eine kleinen Multihäcksler zu einer nicht zu feinen Salsa zerkleinern und auf den Zucchinischeiben verteilen. Mindestens zwei Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen. Du kannst sie auch gut für den nächsten Tag vorbereiten und im im Kühlschrank durchziehen lassen, allerdings sollten sie dann vor dem Verzehr genug Zeit haben, Zimmertemperatur anzunehmen.

meine Tips:
  • statt Mandeln kannst Du eine andere Nußsorte oder Sonnenblumenkerne benutzen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *