Frittierte Quarkbällchen, in 10 Minuten zubereitet

Zutaten
500 g
Quark
1,5 Tasse
Mehl
1 Tasse
Zucker
3
Eier
1 Pck.
Vanillezucker
1 Pck.
Backpulver
Öl zum Frittieren
Zubereitung
  1. Quark, Zucker und Eier glatt verrühren. Durchgesiebtes Mehl mit Backpulver und Vanillezucker untermischen.
  2. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und diese frittieren oder in der Pfanne braten. Die Masse klebt an den Händen, deshalb sollte man die Finger nach jedem Bällchen in kaltes Wasser eintauchen.
  3. Die Quarkbällchen auf ein Papiertuch legen, damit das überflüssige Öl aufgesaugt wird. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *