Einfache Rezepte

French Toast Roll Ups

Zutaten

6 Toastscheiben

etwas Zucker

etwas Zimt

4 EL Nutella

Butter

2 Eier

125 ml Milch

Zubereitung

Für die French Toast Roll Ups zuerst von allen Toastbrotscheiben die Ränder abschneiden. Danach die Schreiben mit dem Nudelholz ausrollen, damit sie ganz flach sind.

Sobald das erledigt ist, können die Scheiben mit Nutella bestrichen (Tipp: nicht zuviel Nutella nehmen und auch nicht die ganze Scheibe bestreichen) und mit dem gewünschten Obst belegen. Danach die befüllten Toastscheiben aufrollen.

Wenn alle Scheiben fertig bestrichen, belegt und gerollt sind, die Butter in der Pfanne erwärmen, die 2 Eier mit etwas Milch zusammenmixen und die Röllchen damit benetzen. Sobald die Röllchen mit der Eimischung benetzt sind und die Pfanne heiß ist, werden sie goldbraun gebraten.

Während des Bratens die Zucker-Zimt-Mischung zubereiten, in der die French Toast Roll Ups nach dem Braten gewälzt werden. Dies sollte geschehen, solange sie noch heiß sind, da der Zucker ansonsten nicht kleben bleibt.

Tipp
Anstatt Nutella können Sie auch eine Mischung aus Frischkäse, Vanillezucker und Staubzucker in die French Toast Roll Ups füllen. Dazu nehmen Sie einfach eine Packung Frischkäse, 1 Päckchen Vanillezucker und etwas Staubzucker nach Belieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *