Französische Hähnchenpuffer

Zutaten
4 St.
Hähnchenschenkel oder -brust
3
Eier
4 EL
saure Sahne
4 EL
Mehl
3
Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
Schnittlauch zum Verzieren
Petersilie
Öl für die Pfanne
Zubereitung
  1. Hähnchenschenkel oder -brust waschen und ordentlich trocken tupfen.
  2. Das Fleisch vom Knochen befreien, in kleine Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

  3. Gepressten Knoblauch, verquirlte Eier, saure Sahne, Petersilie und Mehl dazugeben. Alles zu einer homogenen Masse verrühren.

  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einem Löffel kleine Puffer machen. Diese von beiden Seiten goldbraun braten.

  5. Je kleiner die Stücke, desto besser können sich die Geschmäcker aller Zutaten verbinden unddie Hähnchenpuffer werden noch schmackhafter und zarter.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *