Falscher Käsekuchen mit Zwetschgen

Zutaten:

225 g reife Zwetschgen/Pflaumen
6 El Holunderblütensirup
2 Päckchen Vanillezucker
175 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
25 g Puderzucker
1/2 Vanilleschote
150 ml Sahne
100 g Shortbread

Käsekuchen im Glas

Zubereitung:

Zwetschgen halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Holunderblütensirup und 1 Päckchen Vanillezucker mischen. Auf 4 Gläser (à ca. 300 ml) verteilen.

Frischkäse mit Puderzucker verrühren. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Sahne steif schlagen, Vanillemark und Vanillezucker unterrühren. Die Sahne unter den Frischkäse heben und auf den Zwetschgen verteilen.

Shortbread fein zerbröseln. Brösel auf der Frischkäse-Creme verteilen und leicht andrücken. Gläser mindestens 2 Stunden vor dem Servieren kalt stellen.

 

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *