Fagiolini al sugo di pomodoro – grüne Bohnen in Tomatensauce

Zutaten

  • 250 g grüne Bohnen, geputzt gewogen
  • 1-2 rote Zwiebeln, geachtelt
  • 2-3 Knoblauchzehen, gehackt oder geachtelt
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 rote Zwiebeln, geachtelt
  • 2-3 Knoblauchzehen, geachtelt
  • 250 g Passata di pomodoro
  • Sojasauce
Bohnen, Zwiebel und Knoblauch in eine beschichtete Pfanne oder Wok geben. Wasser zufügen, leicht salzen und solange auf höchster Stufe anbraten, bis das Wasser verdampft ist und die Bohnen beginnen, Farbe zu nehmen. Olivenöl zufügen, etwas weiterbraten. Dann mit einem kräftigen Schuß Sojasauce ablöschen. Dann mit der Passata ablöschen, Hitze reduzieren und einköcheln lassen, bis die Sauce dicklich wird.
Die Bohnen schmecken lauwarm, aber durchgezogen, gern auch am nächsten Tag.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *