Erdbeertorte mit Vanillecreme

Zutaten für den Boden:

150 g weiche Butter
140 g Zucker
3 Eier (Größe M)
25 ml Buttermilch
110 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Rosa Lebensmittelfarbe

Zutaten für die Vanillecreme:

400 g Vanillejoghurt
250 g Quark (40%)
180 g Zucker
500 g Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
6 Blätter Gelatine

Erdbeeren zum Belegen

Zubereitung:

Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
Für den Teig 150 g Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 5 Minuten schaumig rühren. Erst nach und nach Eier, dann Buttermilch unterrühren. Backpulver, Mehl und Stärke mischen, kurz unterrühren und anschließend mit der Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Teig in die Springform geben, glatt streichen und ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Vollständig auskühlen lassen.

Für die Vanillecreme, Vanillejoghurt, Zucker und Quark verrühren. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und mit zwei Esslöffel der Joghurtmasse erwärmen und schmelzen. Gelatine unter die Joghurtmasse rühren und einige Minuten kalt stellen, bis es anfängt zu gelieren. Sahne unterheben.

Tortenboden auf eine Platte stellen und einen Tortenring eng um den Boden legen. Vanillecreme darauf geben und verstreichen. Torte für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Erdbeeren vom Stiel befreien, waschen trockenen und längs in schmale Scheiben schneiden. Torte vorsichtig aus dem Ring lösen und mit den Erdbeeren belegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *