Erdbeer-Holunderblüten-Tiramisu

Zutaten:

500 g Mascarpone
200 g Schlagsahne
100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
500 g Erdbeeren + Erdbeeren zum Dekorieren
60 g Puderzucker
6 EL Holunderblütensirup
ca. 200 g Löffelbiskuits (je nach Größe der Schale)

Zubereitung:

Erdbeeren klein schneiden und zusammen mit dem Puderzucker und 4 EL Holunderblütensirup pürieren.
Sahne steif schlagen und dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Mascarpone mit dem Frischkäse, dem Zucker und 2 EL Holunderblütensirup verrühren. Die Sahne unter die Mascarponemasse rühren.
Den Boden einer eckigen Form mit Löffelbiskuits auslegen. Die Hälfte des Erdbeerpürees darauf verteilen und die Mascarponecreme darüber streichen. Jetzt noch einmal Löffelbiskuits, Erdbeerpüree und Mascarponecreme darüber schichten.
Die restlichen Erdbeeren in schöne Würfel schneiden und auf dem Tiramisu verteilen.

Tiramisu für mindestens 4 Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *