Erdbeer-Galette – fruchtiger Kuchen aus Quark-Teig

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

250 gQuark
200 gVollkorn-Dinkelmehl
1 St.Ei
30 gSüßstoff
15 gKokosöl

Außerdem:

Erdbeeren
1 St.Ei
Rohrzucker

ZUBEREITUNG

  1. Quark, Mehl, Eier, Süßstoff und geschmolzenes Kokosöl vermischen und zu einem festeren Teig verarbeiten. Er sollte etwas klebrig sein. Wenn er zu klebrig ist, einfach etwas Mehl dazugeben.
  2. Den Teig eine halbe Stunde kaltstellen und in der Zwischenzeit die Erdbeeren schneiden.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf ein bemehltes Backpapier geben und zu einem Kreis ausrollen.
  4. Die Erdbeeren in der Mitte verteilen und ca. 2 cm Rand lassen. Den Rand zur Mitte falten, mit Ei bestreichen und den ganzen Kuchen mit Rohrzucker bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 – 35 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *