Einfache Hähnchenschnitzel in Joghurt-Käse-Kruste mit Knoblauch, ohne langes Braten und Panieren.

20 Min

Arbeitszeit
25 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten
500 g
Hähnchenbrust
3 St.
Eier
100 g
geriebener Käse
1 Becher
Naturjoghurt
1 St.
Knoblauchzehe
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
4 EL
Paniermehl
Zubereitung
  1. Hähnchenbrust säubern, in dünne Scheiben schneiden und salzen und pfeffern. Natürlich könnt ihr auch andere Gewürze nach Geschmack hinzufügen.
  2. Das Fleisch mit gepresstem Knoblauch einreiben. Wenn ihr Knoblauch besonders gerne mögt, könnt ihr auch mehrere Knoblauchzehen verwenden.
  3. Anschließend die Joghurt-Käse-Kruste vorbereiten. Dafür Joghurt, Eier, geriebenen Käse sowie Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.

  4. Die Schnitzel mit der Joghurt-Mischung bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  5. Anschließend mit Paniermehl bestreuen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 200 °C etwa 25 Minuten backen. Falls euch etwas Joghurt-Mischung überbleibt, verteilt sie einfach auf die Schnitzel.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *