Ein Top-Rezept für Jägerschnitzel in leckerer Soße

25 Min

Arbeitszeit
55 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten
4 Scheiben
Putenbrust
4 EL
Schweineschmalz
3 St.
Zwiebel
10 St.
Knoblauchzehen
Salz nach Geschmack
Kümmel nach Geschmack
4 St.
Lorbeerblätter
4 EL
Mehl
1 TL
süßes Paprikapulver
Zubereitung
  1. Fleisch in 2 cm dicke Scheiben schneiden und klopfen. Mehl mit Salz, Paprikapulver und Kümmel vermischen und die Schnitzel darin wenden. Anschließend bei Seite legen.
  2. 2 EL Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin anbraten.
  3. Zwiebeln klein schneiden. Ein tiefes Backblech oder eine zweite Pfanne zur Hand nehmen, mit 2 EL Schweineschmalz befetten, geschnittene Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und das Fleisch obendrauf legen.
  4. Die Pfanne mit dem Bratrückstand mit etwas Wasser füllen und kurz aufkochen. Das Fleisch damit angießen, mit Lorbeerblättern belegen und bei 200 °C für ca. 45 Minuten in den Ofen schieben.
  5. Anschließend herausnehmen, den Saft gemeinsam mit den Zwiebeln pürieren – es entsteht eine geschmeidige Soße.
  6. Serviert habe ich die leckeren Jägerschnitzel klassisch mit Kartoffelbrei.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *