Eierlikörmuffins

Zutaten:

  • 2 Eier (Größe M)
  • 250 g Puderzucker (150 für Kuchen, 100 für Guss)
  • 60 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 60 g Speisestärke
  • 125 ml Eierlikör (plus 3-4 EL für den Guss)
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • Schokoraspeln (für die Dekoration)

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180° Ober- /Unterhitze vorheizen. Ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Die Eier mit 150 g Puderzucker schaumig schlagen.
  2. Mehl mit Backpulver mischen. Mehl und Speisestärke im Wechsel mit dem Öl und dem Eierlikör unter die Eiermasse rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Jetzt den Teig in die Förmchen füllen.
  3. Die Muffins ca. 20 bis 30 Minuten lang backen und dann auf alle Fälle rechtzeitig die Stäbchenprobe machen.
  4. Muffins auskühlen lassen. Für den Puderzuckerguss die restlichen 100 g Puderzucker mit 3 bis 4 Esslöffel Eierlikör glatt rühren und über die Muffins gießen, mit Schokoraspeln dekorieren.

Wer einen Gugelhupf machen möchte, nimmt einfach das doppelte Rezept. Die Backzeit beträgt dann ca. 50 Minuten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *