Die besten Pflaumen-Kolatschen mit Quark

55 Min

Arbeitszeit
35 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten

Für den Hefeteig:

300 ml
Milch
1 Pck.
Vanillezucker
1 Würfel
frische Hefe
500 g
Mehl
3 EL
Zucker
2 St.
Eigelb
100 g
Butter
1 Prise
Salz

Für die Quark-Schicht:

250 g
Quark
2 Pck.
Vanillezucker
2 St.
Eigelb
Pflaumen nach Bedarf

Für die Streusel:

50 g
Zucker
80 g
Mehl
50 g
Butter

Zum Bestreichen:

1 St.
Eigelb
1 EL
Milch
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig mithilfe eines Mixers mit Teighaken zu einem glatten, homogenen Teig verarbeiten. Mit einem Geschirrtuch zudecken und ca. 45 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend den Teig ausrollen, mit einem Glas Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der anderen Seite des Glases jeweils eine Mulde machen, Füllung hineingeben und die Pflaumen darauf legen.
  3. Bevor sie mit der Quark-Füllung (dafür einfach alle Zutaten verrühren) gefüllt werden, die Kolatschen mit verquirltem und mit 1 EL Milch vermischtem Ei bestreichen.
  4. Ungefähr 10 Minuten bei 190 °C backen. Anschließend mit Streuseln bestreuen und weitere 25 Minuten backen. Für die Streusel einfach alle Zutaten vermischen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *