Die besten Pflaumen-Knödel mit Kartoffelteig, die ich je probiert habe

25 Min

Arbeitszeit
10 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten
1 kg
Kartoffeln
300 g
Mehl
1 St.
Ei
1/2 TL
Salz
Pflaumen nach Bedarf
Butter, Mohn und Puderzucker zum Servieren
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen, schälen und reiben.
  2. Mit Salz, Ei und 300 g Mehl vermischen. Achtung! Nicht zu viel Mehl hinzufügen, sonst werden die Knödel sehr hart.
  3. Zu einem homogenen Teig verarbeiten und zu einer Schlange formen.
  4. Scheiben abschneiden und Pflaumen (Aprikosen) drinnen einwickeln. Die genannte Menge reicht für 18 – 20 Knödel, je nach Größe des Obstes.
  5. Wasser zum Kochen bringen und die Knödel hineingeben. Wenn sie an die Oberfläche schwimmen, noch 2 – 3 Minuten kochen.
  6. Mit zerlassener Butter, Mohn und Puderzucker servieren. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *