Der beste Zucchini-Lebkuchen vom Blech – ein Tassenrezept

20 Min

Arbeitszeit
30 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten

1 Tasse = 250 ml

2 Tassen
geriebene Zucchini
1/2 Tasse
Zucker
2 Tassen
Mehl
1 Pck.
Backpulver für Lebkuchen
3 St.
Eier
1/2 Tasse
Öl
1/2 Tasse
Milch
2 EL
Kakaopulver
2 TL
Zimt
1 Tasse
Aprikosenmarmelade
Schokoladenglasur nach Geschmack
Zubereitung
  1. Eier mit Zucker schaumig rühren. Zucchini fein reiben und hinzufügen. Anschließend Milch, Öl und abschließend alle trockenen Zutaten dazugeben.
  2. Auf ein mit Butter befettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech gießen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.
  4. Den noch heißen Lebkuchen mit der Marmelade bestreichen und mit Glasur überziehen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *